Ostern feiern heißt, seine Sorgen loswerden (Markus 16:1-8)

Pfarrer Tobias HübenerPfarrer Tobias Hübener, 4. April 2021

Predigtreihe: Ostern series, Zum Lesen & Hören

Thema: 1. Sonate, Geige, Johann Christoph Pepusch, LG 132, Markus 16 1-8, Orgel, Ostern, Ostern feiern heißt seine Sorgen loswerden, Ostersonntag, Pfarrvikar Tobias Hübener, Wach auf mein Herz die Nacht ist hin, Zum Lesen & Hören

Ostern feiern heißt, seine Sorgen loswerden

Lieder: vor Predigt - Wach auf, mein Herz, die Nacht ist hin LG 132 1-3
Organist: Friedemann Voigt
Geige: Elisabeth Mann
nach Predigt - Johann Christoph Pepusch - 1. Sonate
Segen

Adobe Acrobat
Download
Ueber Pfarrer Tobias Hübener: Pfarrvikar Tobias Hübener wurde 1988 in Zwickau geboren. Er studierte von 2009-2016 am Luth. Theol. Seminar in Leipzig. Sein Vikariat absolvierte er in den Gemeinden in Saalfeld, Hartenstein, Crimmitschau und Glauchau. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
vorige Predigten: am selben Tag: spätere Predigten:
« Jesus Christus – was ist das für ein Lamm? Kein Gott schenkt uns einen Lehrer zur Gerechtigkeit »