Personen

Andreas Drechsler

Andreas Drechsler

Pfarrer in Dresden, Kirchenmusik

Pfarrer Andreas Drechsler wurde 1975 in Annaberg/Erzg. geboren. Von 1995 bis 2002 studierte er Theologie in Leipzig. Nach Beendigung seines Studiums war er Vikar in Leipzig, Glauchau und Tomsk.
Danach diente er von 2005-2012 als Pfarrer der St. Petrigemeinde in Zwickau. Seit Februar 2013 ist er der Seelsorger der Dreieinigkeitsgemeinde in Dresden. Er ist verheiratet und hat 4 Kinder.

Manuel Drechsler

Manuel Drechsler

Pfarrer in Nerchau, Jugendpfarrer

Manuel Drechsler wurde 1985 in Annaberg-Buchholz geboren. Er studierte von 2005-2012 Theologie in Leipzig und Mequon, WI (USA). Im Anschluss lernte und diente er als Vikar in Zwickau-Planitz, Novosibirsk (Russland) und Nerchau (bei Grimma).
2014 legte er sein 2. Theologisches Examen ab und wurde von der Synode der ELFK zum Aushilfs- und Jugendpfarrer berufen. Er ist verheiratet und Vater von Zwillingen. Seit 2015 ist er Pfarrer in Nerchau.
Karsten Drechsler

Karsten Drechsler

Pfarrer in Jüterbog, Seniorenamt

Karsten Drechsler ist Jahrgang 1976. 1994-2001 hat er in Leipzig und in Mequon, WI (USA) Theologie studiert. 2001-2003 war er Vikar in Zwickau / Planitz. Seit 2003 dient er der Immanuelgemeinde im
Niederen Fläming als Seelsorger. Er ist verheiratet und hat 3 Kinder. 2010 wurde er mit der Seniorenarbeit unserer Kirche beauftragt.

Michael Herbst

Michael Herbst

Pfarrer in Zwickau-Planitz, Synodalrat

Pfarrer Michael Herbst wurde 1967 in Dresden geboren. Von 1987 bis 1993 studierte er am Luth. Theologischen Seminar unserer Kirche in Leipzig. Nach seinem Vikariat in Zwickau-Planitz und Steeden an der Lahn diente er von 1995 bis 2005 der Paulus-Gemeinde in Süddeutschland. Die 84. Synode wählte ihn 2002
in den Synodalrat. Seitdem dient er der Evangelisch-Lutherischen Freikirche als Vizepräses. Im Dezember 2004 nahm er die Berufung der Ev.-Luth. St. Johannesgemeinde an und zog mit seiner Frau und den beiden Söhnen im Winter 2005 nach Zwickau-Planitz.
Dr. Gottfried Herrmann

Dr. Gottfried Herrmann

Geschäftsführer Concordia-Buchhandlung, Dozent

Jahrgang 1950, geboren in Zwickau als Sohn des Buchhändlers Johannes Herrmann sen., Studium der Theologie am LTS in Leipzig, 1983 Promotion an der Karl-Marx-Universität Leipzig (über die Geschichte der ev.-luth. Freikirche), Vikariat der ELFK in Zwickau-Planitz, Lengenfeld und Luckenwalde,
1983-1988 Jugendpastor der ELFK, seit 1984 Geschäftsführer der Concordiabuchhandlung in Zwickau, Dozent für Kirchengeschichte am LTS, von 1992-2012 dessen Rektor. Verheiratet, 2 Töchter.

Andreas Heyn

Andreas Heyn

Pfarrer in Chemnitz

Pfarrer Andreas Heyn wurde 1979 in Zwickau geboren. Er ist eines von vier Geschwistern. Ab 1997 studierte er am Luth. Theol. Seminar in Leipzig und am Bethany Theological Seminary in Mankato (USA). In den Jahren von 2004-2006 war er Vikar in Hartenstein und Chemnitz.
Seit 2006 ist Pfarrer Andreas Heyn Seelsorger der Chemnitzer Dreieinigkeitsgemeinde. Pfarrer Andreas Heyn dient der Synode als Beauftragter für die Kirchenmusik und als Vorsitzender des Schulausschusses. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Albrecht Hoffmann

Albrecht Hoffmann

Pfarrer in Crimmitschau & Glauchau, Schulausschuss

Albrecht Hoffmann wurde 1979 in Zwickau geboren. Er wuchs in Lengenfeld/Vogtland und Leipzig auf. Nach Abitur und Wehrdienst studierte er bis 2007 Theologie am Lutherischen Theologischen Seminar der Ev.-Luth. Freikirche in Leipzig. Dem schloss sich der Dienst als Vikar in Crimmitschau und Zwickau-Planitz an.
Seit Anfang 2009 ist er Pfarrer der Gemeinden „Zum Heiligen Kreuz“ in Crimmitschau und Glauchau, von 2010-2014 war er außerdem Jugendpfarrer der Ev.-Luth. Freikirche. Pf. A. Hoffmann ist verheiratet und hat mit Ehefrau Kathrin vier Kinder.
Carsten Hoffmann

Carsten Hoffmann

Pfarrer in Lengenfeld & Plauen, Schulpfarrer

Carsten Hoffmann wurde 1982 in Zwickau geboren. Er wuchs in Lengenfeld/Vogtland und Leipzig auf. Nach Abitur studierte er in Leipzig Sportwissenschaften. 2007 begann er mit seinem Studium der Theologie am Lutherischen Theologischen Seminar der Ev.-Luth. Freikirche in Leipzig.
Anschließend absolvierte er ein zweijähriges Vikariat in Schönfeld. Seit 2015 ist er Pfarrer in der Bethlehemsgemeinde in Lengenfeld und Plauen.

Martin Hoffmann

Martin Hoffmann

Pfarrer in Leipzig, Dozent, Theologische Kommision

Pfarrer Martin Hoffmann ist Jahrgang 1953. Nach seinem Theologiestudium diente er zunächst der Gemeinde in Lengenfeld/Plauen als Gemeindeseelsorger. Heute ist er Pfarrer der St. Trinitatisgemeinde in Leipzig.
Neben seiner Tätigkeit in der Gemeinde ist er Dozent für Systematische Theologie am Luth. Theol. Seminar. Außerdem unterrichtet er Griechisch. Er ist verheiratet und hat fünf Söhne.

Reimund Hübener

Reimund Hübener

Pfarrer in Berlin/Brandenburg

Pfarrer Reimund Hübener ist als Seelsorger der Paul-Gerhard-Gemeinde, die Predigtplätze in Berlin und Brandenburg hat, tätig. Er ist Jahrgang 1963, verheiratet mit Petra (geb. Hartung) und hat 6 Kinder.
Sein Studium absolvierte er am Luth. Theol. Seminar in Leipzig.

Uwe Klärner

Uwe Klärner

Schulpfarrer

Geboren 1961 in Zwickau, Studium der Theologie am LTS in Leipzig, 1993-1995 Vikariat in Dresden, Pastor der dortigen Dreieinigkeitsgemeinde von 1995-2005, seit 2005 Schulpfarrer und Gesamtleiter der Doktor-Martin-Luther Grundschule in Zwickau.
Nebenamtlich lehrt er am Luth. Theol. Seminar Praktische Theologie. Verheiratet mit Michaela, geb. Wilde. 5 erwachsene Kinder.
Jörg Kubitschek

Jörg Kubitschek

Pfarrer in Saalfeld, Synodalrat

Pfarrer Jörg Kubitschek wurde 1974 in Zwickau geboren. Er studierte am Luth. Theol. Seminar in Leipzig Theologie. 2010 wurde er zum Synodalrat gewählt.
Er dient seit 2001 der St. Paulusgemeinde Saalfeld als deren Seelsorger. Pfarrer Kubitschek ist verheiratet und hat vier Kinder.

Michael Müller

Michael Müller

Pfarrer in Hartenstein

Pfarrer Michael Müller hat am Luth. Theol. Seminar in Leipzig studiert. Sein Vikariat hat er in unseren Gemeinden in Zwickau-Planitz und Hartenstein absolviert.
Seit 2010 ist Pfarrer Müller Seelsorger der Zionsgemeinde Hartenstein. Er ist verheiratet und hat drei Töchter.
Jonas Schröter

Jonas Schröter

Pfarrer Diaspora Süddeutschland

Jonas Schröter stammt aus Grimma in Sachsen und aus der Leipziger Gemeinde der ELFK. Er studierte Theologie am Seminar unserer Kirche und am WLS in Mequon, Wisconsin in den USA. Sein Vikariat leistete er in der Planitzer Gemeinde unserer Kirche und in der Mission der WELS in Sofia/Bulgarien.
Von 1996 bis 2005 diente er als Pastor der Altluth. Dreieinigkeitsgemeinde in Chemnitz. Seit 2005 ist er Pastor der Diasporaarbeit der ELFK in Süddeutschland. Pastor Schröter ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Michael Soucek

Michael Soucek

Pfarrer in Zwickau, Vorsitzender AEÖ

Pfarrer Michael Soucek wurde 1981 in Schkeuditz geboren. Von 2006 bis 2012 studierte er am Luth. Theologischen Seminar unserer Kirche in Leipzig. Nach seinem Studium absolvierte er sein Vikariat in Schönfeld und Planitz.
Außerdem ist er Vorsitzender des Ausschusses für Evangelisation und Öffentlichkeitsarbeit. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.
Holger Weiß

Holger Weiß

Pfarrer in Schönfeld, Rektor Seminar

Pfarrer Holger Weiß ist seit 2002 Pastor unserer Gemeinde in Schönfeld im Erzgebirge. Er hat in Marburg, Gießen und Leipzig Theologie studiert. Zuvor war er Vikar in Steeden und Glauchau.
Pfarrer Weiß ist verheiratet und hat 3 Kinder. Er ist Rektor des Luth. Theol. Seminars in Leipzig. Dort unterrichtet er im Fachbereich Neues Testament.

Martin Wilde

Martin Wilde

Pfarrer in Weitenhagen, Präses

Pfarrer Martin Wilde hat in Leipzig Theologie studiert. Seit dem Jahr 2000 war er Seelsorger unserer Gemeinde in Nerchau. 2015 nahm er einen neuen Ruf nach Weitenhagen an.
Pfarrer Wilde ist verheiratet und hat 3 Kinder. Auf unserer Synode im Jahr 2010 wurde er von den Delegierten zum neuen Präses unserer Kirche gewählt.