Concordia-Buchhandlung

Die Con­cordia-Buch­hand­lung in Zwi­ckau ist die Ver­lags­buch­hand­lung der Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Frei­kir­che. Den Grün­dern der ELFK war von Anfang an die Ver­brei­tung von kon­fes­sio­nell-luthe­ri­schen Schrif­ten und Büchern eine wich­ti­ge Auf­ga­be. Sie waren selbst durch Schrif­ten auf den Weg bibel- und bekennt­nis­treu­er Kir­chen auf­merk­sam gewor­den. Die­se Erkennt­nis woll­ten sie nicht für sich behal­ten. Des­halb för­der­ten sie den Druck und die Ver­brei­tung luthe­ri­scher Theo­lo­gie.

1881 wur­de zu die­sem Zweck in Crim­mit­schau der „Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Schrif­ten­ver­ein“ gegrün­det, aus dem spä­ter die Con­cordia-Buch­hand­lung her­vor­ge­gan­gen ist. 1917 wur­de ein Laden­ge­schäft in der Zwi­ckau­er Bahn­hof­stra­ße erwor­ben. 1927 über­nahm die Ev.-Luth. Frei­kir­che die Arbeit des Schrif­ten­ver­eins. Als 1949/50 alle Ver­ei­ne in der ehe­ma­li­gen DDR auf­ge­löst wer­den muss­ten, war auch der Schrif­ten­ver­ein davon betrof­fen. Die Buch­hand­lung konn­te unter dem neu­en Namen „Con­cordia“ wei­ter­ge­führt wer­den. 1990 wur­de mit der Neu­grün­dung des Con­cordia-Ver­la­ges in Zwi­ckau die Ver­lags­ar­beit wie­der auf­ge­nom­men. Zu den Best­sel­lern des Ver­la­ges gehört bis heu­te die Kin­der­bi­bel „Gott hält sein Wort“, die bis­her weit über 50.000 mal ver­kauft wor­den ist.

Zum Pro­gramm des Ver­la­ges zäh­len die regel­mä­ßi­gen Ver­öf­fent­li­chun­gen der ELFK, Andachts­hef­te und christ­li­che Erzäh­lun­gen sowie luthe­ri­sche Theo­lo­gie.

Concordiabuchhandlung, Zwickau

Con­cordia­buch­hand­lung, Zwi­ckau

Con­cordia – die­ser Name ist Pro­gramm. Er bedeu­tet „Ein­tracht, Einig­keit“ und erin­nert dar­an, dass wir es als unse­re wich­tigs­te Auf­ga­be anse­hen, in Einig­keit das Evan­ge­li­um von Jesus Chris­tus zu ver­kün­di­gen. Im Buch­la­den der CB sind heu­te fünf Mit­ar­bei­ter beschäf­tigt. Das Ange­bot ent­hält neben theo­lo­gi­scher Lite­ra­tur, all­ge­mei­ne Bel­le­tris­tik, Sach­bü­cher, Rei­se­li­te­ra­tur, Musik und Geschenk­ar­ti­kel. Indi­vi­du­el­le Betreu­ung der Kun­den, Beschaf­fung von Titeln und Ver­sand auch ins Aus­land gehö­ren selbst­ver­ständ­lich zu ihren Dienst­leis­tun­gen.
Im Inter­net
www.concordiabuch.de
Anschrift
Con­co­dia-BUCH­hand­lung Zwi­ckau
Bahn­hof­stra­ße 8
08056 Zwi­ckau
Kon­takt
(03 75) 21 28 50
(03 75) 29 80 80
EMail