Predigten

18. Sonntag nach Trinitatis (Psalm 50:1–23)

Pfarrer Reimund HübenerPfar­rer Rei­mund Hübe­ner, 29. Sep­tem­ber 2013

Über die DANKBARKEIT
1. WARUM SIE UNS SO SCHWER FÄLLT,
2. WIE GOTT SIE DENNOCH IN UNSER HERZ LEGEN KANN,
3. WAS SIE FÜR GOTT BEDEUTET.

Tags:

Adobe Acrobat
Ueber Pfar­rer Rei­mund Hübe­ner: Pfar­rer Rei­mund Hübe­ner ist als Seel­sor­ger der Paul-Ger­hard-Gemein­de, die Pre­digt­plätze in Ber­lin und Bran­den­burg hat, tätig. Er ist Jahr­gang 1963, ver­hei­ra­tet mit Petra (geb. Har­tung) und hat 6 Kinder.Sein Stu­dium absol­vierte er am Luth. Theol. Semi­nar in Leip­zig. Über­ge­meind­lich ist er als Blä­ser­chor­lei­ter der ELFK tätig.