Predigten

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr 2017 (2. Thessalonicher 1:3–10)

Pfar­rer Jörg Kubit­schek, 19. Novem­ber 2017

Wie gehen wir mit den Bedräng­nis­sen der Welt um?
I. Wir dan­ken für den Glau­ben und die Geduld!
II. Wir ver­ste­hen sie als Zei­chen unse­rer Beru­fung!
III. Wir war­ten auf die Ver­gel­tung Got­tes!

Tags:

Down­load
Adobe Acrobat