Predigten

4. Sonntag nach Trinitatis 2015 (Galater 3:23–29)

Pfarrer Holger WeißPfar­rer Hol­ger Weiß, 28. Juni 2015

Der Glau­be macht uns zu einem Got­tes­kind –
(1.) Dar­um sind die Chris­ten nicht mehr unter dem Gesetz,
(2.) Dar­um sind die Chris­ten eine wun­der­ba­re Ein­heit und
(3.) Dar­um sind die Chris­ten die wah­ren Abra­hams­kin­der.

Tags:

Adobe Acrobat
Ueber Pfar­rer Hol­ger Weiß: Pfar­rer Hol­ger Weiß ist seit 2002 Pas­tor unse­rer Gemein­de in Schön­feld im Erz­ge­birge. Er hat in Mar­burg, Gie­ßen und Leip­zig Theo­lo­gie stu­diert. Zuvor war er Vikar in Stee­den und Glauchau.Pfar­rer Weiß ist ver­hei­ra­tet und hat 3 Kin­der. Er ist Rek­tor des Luth. Theol. Semi­nars in Leip­zig. Dort unter­rich­tet er im Fach­be­reich Neu­es Tes­ta­ment.