ELFK- Gottesdienst live im Radio

Posted On Kommentar hinzufügen

Am Sonn­tag, den 18.11.18, über­tragt der öffent­lich-recht­li­che Mit­tel­deut­sche Rund­funk (MDR) über den Radio­sen­der „MDR Kul­tur“ einen Got­tes­dienst der Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Frei­kir­che (ELFK). Gesen­det wird live aus der Crim­mit­schau­er Gemein­de „Zum Hei­li­gen Kreuz“.

Pf. Albrecht Hoff­mann berich­tet, dass die Gemein­de – im Jahr 1876 gegrün­det, zur­zeit 75 Gemein­de­glie­der — nach 2004 und 2010 zum drit­ten Mal die Gele­gen­heit zu die­ser beson­de­ren Ver­kün­di­gungs­form hat. Unter­stützt wer­den die Crim­mit­schau­er aus der Schwes­ter­ge­mein­de „St. Johan­nes“ (Zwi­ckau-Pla­nitz) durch Sän­ger und Kan­tor Hans-Joa­chim Klär­ner an der Orgel.

Die Vor­be­rei­tun­gen sind durch­aus her­aus­for­dernd, doch es lohnt sich: Laut Anga­ben hören schließ­lich mehr als 200.000 Men­schen das Vor­mit­tags­pro­gramm von MDR Kul­tur.

Zu hören ist MDR Kul­tur nicht nur in Sach­sen, Sach­sen-Anhalt und Thü­rin­gen, son­dern auch welt­weit im Inter­net unter www.mdr.de/kultur

Gemein­de „Zum Hei­li­gen Kreuz”, Crim­mit­schau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.