Seminartag in Leipzig

Posted On Kommentar hinzufügen

Am Sams­tag, dem 16. Sep­tem­ber 2017, wird das neue Stu­di­en­jahr am Luthe­ri­schen Theo­lo­gi­schen Semi­nar in Leip­zig mit sei­nem Semi­nar­tag eröff­net. In die­sem Jahr steht das Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um als The­ma im Vor­der­grund. In zwei Vor­trä­gen geht es um die Anfän­ge vor 500 Jah­ren und um die Lage in den evan­ge­li­schen Kir­chen von heu­te. Zur­zeit kon­zen­triert sich die Arbeit am Semi­nar auf das Feld der theo­lo­gi­schen Wei­ter­bil­dung. Dazu gehö­ren vor allem die Gemein­de­hel­fer­se­mi­na­re, die als theo­lo­gi­scher Fern­kurs mit regel­mä­ßi­gen Kon­sul­ta­tio­nen ange­bo­ten wer­den. Inter­es­sier­te kön­nen auch ganz unver­bind­lich dar­an teil­neh­men. Wen­den Sie sich dazu bit­te an Rek­tor Hol­ger Weiß (pfarrer.hweiss@elfk.de).

Da der­zeit kei­ne Direkt­stu­den­ten am Luth. Theol. Semi­nar in Leip­zig stu­die­ren, besteht für Stu­den­ten aus unse­rer Kir­che, die ande­re Fach­rich­tun­gen bele­gen, die Mög­lich­keit, zeit­wei­se ein Stu­den­ten­zim­mer im Semi­nar­haus zu mie­ten. Die Warm­mie­te liegt bei ca. 200 € im Monat. Inter­es­sen­ten mel­den sich bit­te bei Pf. Mar­tin Hoffmann/Leipzig, Tel. 0341–6513706, E-Mail: pfarrer.mhoffmann@elfk.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.